Schild-Tierarzt Rossi.jpg

Unsere Leitlinien

  • Wir entscheiden immer zum Wohle des Tieres

  • Unser Ziel  ist eine hochwertige medizinische Behandlung, kompetent und stets mit bestmöglicher Qualität

  • Offenheit und Ehrlichkeit gegenüber dem Tierbesitzer

  • Unabhängige medizinische Behandlung, d.h nicht gebunden an  Vorgaben von Tierarztketten oder Franchise Unternehmen
     

 
 

Unsere Leistungen

Zu unseren Routineoperationen gehören neben Kastrationen und Knochenoperationen (Osteosynthese) alle Weichteiloperationen, wie z.B. Tumorentfernung, Splenektomien (Milzentfernung), Magendrehungen, Zwerchfellhernien, Schilddrüsenoperationen, sowie Operationen im offenen Brustkorb.

Auch in schwierigen urologischen Fällen bieten wir Ihrem Tier mit speziellen chirurgischen Techniken (z.B. intrapelvine Katheter, intraabdominale Harnröhrenverlegung) Hilfe.

Wegen der vorbeugenden Wirkung auf Herz– und Organschäden legen wir sehr viel Wert auf korrekte Zahnpflege, welche in unserer Praxis professionell mittels Ultraschalltechnik mit anschließender Politur und Versiegelung der Zähne erfolgt.

 

Narkose: Um jedes Risiko zu minimieren setzen wir bei der Narkose moderne Anästhetika (Inhalationsnarkose) und eine hochsensible Überwachungstechnik mit EKG, Blutdruckmessung, Atmungsmonitoring und Pulsoxymetrie ein.

So können auch ältere Patienten in kritischem Zustand mit geringst möglichem Risiko operiert werden.

 

Moderne Behandlungsmethoden: Zur fortschrittlichen Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulenproblemen (z.B.  Bandscheibenvorfall ) oder Arthrose Patienten zählt der Einsatz eines medizinischen Hochleistungslasers, welcher in unserer Praxis seit 2015 in Betrieb ist.

 

Um festzustellen, um welchen Tumor es sich handelt (gut- oder bösartig) 

führen wir sogenannte Feinnadelbiopsien durch, die ohne Vollnarkose durchgeführt werden können.

Bei Tumorbehandlungen bieten wir neben den klassischen Therapieformen auch moderne Immuntherapie oder biologische Tumortherapien an.

 

Stationäre Aufnahme: Zur stationären Betreuung – zum Beispiel bei komplizierten Behandlungen und oder nach komplizierten Operationen bei denen eine intensive Nachbehandlung notwendig ist, nehmen wir bis zu 20 Patienten in unserer Praxis auf.

Hunde haben, soweit ihr Zustand es zulässt, die Möglichkeit zu mehrmals täglichen Spaziergängen im angrenzenden Naturschutzgebiet, sowie einen abgetrennten Außenbereich zum freien Auslauf. 

Tierhaltern ist es selbstverständlich jederzeit erlaubt, ihrem Liebling beizustehen und ihn während der Sprechzeiten zu besuchen.

Unsere Räumlichkeiten

 
  • Sie erreichen uns mit dem Auto von der B36, Abfahrt Linkenheim-Hochstetten, innerhalb 5 Minuten oder mit der Straßenbahn (S-Linie, Endstation Hochstetten).

  • Die Gesamtfläche der Praxis erstreckt sich auf mehr als 400 m² und verfügt über eigene 12 Parkplätze.

  • Die Praxis ist barrierefrei mit breit angelegten Türen und Gängen eingerichtet und bietet somit auch gehbehinderten Patienten und Kunden freien Zugang. 

  • Zusätzlich zu unserem großen Wartezimmer bieten wir weitere Wartebereiche an, in denen Patienten mit ansteckenden Krankheiten oder Verhaltensproblemen gegenüber Artgenossen, von anderen getrennt werden können.

  Weitere Räume

  • 3 Behandlungsräume

  • Röntgen- und Ultraschallraum

  • Zahnbehandlungsraum

  • OP-Vorbereitungsraum

 

  • zwei Operationsräume (ein OP-Saal für Weichteilchirurgie, einen für Knochenchirurgie)

  • Räumlich getrennte Krankenstation für Hunde, Katzen und Heimtiere mit Videoüberwachung und Freigehege

 
1/1